- Häufig gestellte Fragen -

Wenn du mehr über unsere Mandeldrinks wissen möchtest, dann schau in unsere FAQs.

Ja, in den Produktionsstätten von Almond Breeze® werden auch Kokosnüsse und Cashewnüsse verarbeitet. Alle Produkte werden aber in einer strengen Allergenkontrollumgebung hergestellt, um sicherzustellen, dass in den Produkten keine Kreuzkontamination auftritt.
Mandeln besitzen von Natur aus wertvolles Fett, das für eine natürlich-cremige Textur sorgt. Blue Diamond Growers hat Produktformeln entwickelt, die einen mild schmeckenden Mandeldrink mit einer geschmeidigen und cremigen Textur liefern.
Ja. Almond Breeze® wird über ein aseptisches Verfahren hergestellt. Bei dieser Form der Pasteurisierung und Sterilisation wird eine sehr hohe Temperatur verwendet, wie dies von den US-Bundesvorschriften gefordert wird. Gekühlte Almond Breeze® wird im ultra-pasteurisierten HTST-Verfahren (High Temperature, Short Time) hergestellt. Durch die extrem hohe Hitze werden alle lebensfähigen Erreger entfernt, um die Sicherheit des Produkts zu gewährleisten. In der speziell entwickelten Schutzverpackung besitzt das ultrapasteurisierte Produkt eine verlängerte Haltbarkeit.
Almond Breeze® kann in fast allen Rezepten verwendet werden, die traditionelle Milch beinhalten. Sie kann in Backwaren, Suppen und Saucen verwendet sowie für heiße Getränke erhitzt werden. Wir empfehlen jedoch, Almond Breeze® nicht für Instant Pudding zu verwenden.
Das Fett in Almond Breeze® stammt in erster Linie aus dem Mandelöl der verwendeten Mandeln. In kleinen Mengen können auch Pflanzenöle, zum Beispiel von Sonnenblumen, nachgewiesen werden.
Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Lebensmittelhersteller verwendete Konservierungsstoffe in ihren Lebensmitteln in der Inhaltsstofferklärung angeben. Blue Diamond Growers verwendet keine Konservierungsstoffe in Almond Breeze® Produkten.
Alle in Deutschland erhältlichen Almond Breeze® Sorten sind gentechnisch nicht veränderte Produkte und als solche zertifiziert. Die für Almond Breeze® verwendeten Mandeln sind ebenfalls gentechnisch nicht verändert.
Blue Diamond Growers fügt seinen Produkten kein Mononatriumglutamat hinzu.
Nein. Almond Breeze® enthält kein Carrageen.
Almond Breeze® Original, ungesüßt, Barista, Nutri+ Calcium und Nutri+ Protein sind vegan. Sie enthalten keine tierischen Bestandteile.
Nein. Almond Breeze® Produkte sind frei von Weizen und Gluten.
Nein. Almond Breeze® enthält keine Erdnüsse.
Nein. Almond Breeze® enthält keine Ei-Zutaten.
Nein. Alle Almond Breeze® Produkte sind sojafrei. Sie enthalten keine Sojabestandteile oder -derivate.
Nein. Almond Breeze® Produkte sind milchfrei. Sie enthalten weder Laktose noch Casein.
Nein. Almond Breeze® ist nicht als Ersatz von Muttermilch oder Säuglingsanfangsnahrung ausgelegt.
Die Produkte von Almond Breeze® werden in den Vereinigten Staaten von Amerika von Blue Diamond Growers zugelassenen Herstellern hergestellt.
Die Mandeln werden von den Blue Diamond Growers Erzeugergenossenschaftsmitgliedern auf Obstplantagen in Kalifornien angebaut.
Almond Breeze® Kartons können recycelt werden, nachdem Kunststoff-Schraubkappen und Kunststoff-Tüllen entfernt wurden.
Gekühlte Almond Breeze® wird unter Verwendung hochentwickelter Geräte in einem Ultra-Pasteurisierungsprozess hergestellt, wobei für sehr kurze Zeit sehr hohe Wärme genutzt wird. Wenn ein ultrapasteurisiertes Produkt in einem speziell entwickelten Schutzkarton verpackt wird, verlängert sich die Haltbarkeit.
Nein. Durch das Einfrieren und Auftauen von Almond Breeze® verändert sich die ursprüngliche Konsistenz des Produkts.
Ungeöffnet können die länger haltbaren Almond Breeze® Produkte bei Zimmertemperatur bis zu dem auf dem Karton aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen müssen Almond Breeze® Produkte innerhalb von 7 bis 10 Tagen gekühlt aufbewahrt und verwendet werden, da die Haltbarkeit sonst verfällt.
Nein. Unsere Lieferanten haben bestätigt, dass sie kein BPA in ihren Verpackungsmaterialien verwenden.
Die Karton-Verpackung der ungekühlten Almond Breeze® Produkte besteht aus drei Materialien: hochwertigem Karton, Polyethylen und Aluminium. Karton verleiht dem Produkt Festigkeit. Polyethylen bietet einen dichten Verschluss für die innerste und äußerste Schicht des Kartons. Aluminium bildet eine Barriere gegen Sauerstoff und Licht, die das Produkt ohne Kühlung und/oder zugesetzte Konservierungsstoffe konserviert. Dank der Kunststoffschicht erfolgt kein Auslaugen von Aluminium oder Aluminiumkomponenten.
Nein. Almond Breeze® Kartons sind nicht mikrowellensicher.
Almond Breeze® Produkte haben ein mildes und angenehmes Aroma. Anzeichen für Verderb sind:
  • Der Karton sieht ungewöhnlich aufgebläht aus.
  • Das Produkt wirkt schimmelig, geronnen und/oder schleimig.
  • Die Farbe hat sich verändert.
  • Das Produkt riecht auffällig und/oder nach saurer Milch.
  • Die Produkttextur hat sich verändert und ist nicht mehr glatt und cremig.
Um die Konsistenz der Produkte zu gewährleisten. Im Laufe der Zeit können sich Zutaten wie Kalzium in Almond Breeze® am Boden des Kartons absetzen.